ZUSAMMENLEBEN IN DER SCHULE
 
1. Wir gehen respektvoll miteinander um, bemühen uns um einen höflichen Umgangston und grüßen freundlich. Konflikte versuchen wir durch ehrliches Gespräch und nicht Gewalt zu lösen.
 
2. Wir kommen pünktlich zur Schule und richten uns vor Unterrichtsbeginn die Schulsachen her.
 
3. Im Schulhaus vermeiden wir zu laufen und raufen, tragen Hausschuhe und achten auf ordentliche Kleidung.
 
4. Wir sorgen für Sauberkeit und Ordnung in der Garderobe, den Toiletten und den Klassen und schonen die Einrichtung. Dabei sollen alle mithelfen. Wer eine Verschmutzung verursacht, muss diese auch beseitigen.
 
5. Den Anordnungen der LehrerInnen ist unbedingt zu folgen. Alle Arbeiten erledigen wir gewissenhaft und ordentlich.
 
6. Das unerlaubte Verlassen des Schulhauses ist während der Unterrichtszeit verboten!
 
7. Bei angemessenem Wetter verbringen wir die große Pause im Schulhof.
 

8. Eine gesunde Lebensführung und Mülltrennung sind uns große Anliegen. Daher achten wir auf eine "gesunde Jause" und vermeiden unnötigen Müll (z.B.: Getränke in Dosen,  ... ).

 
9. Wir achten auf unsere persönlichen Sachen und respektieren fremdes Eigentum. Gegenstände, die den Schulbetrieb stören oder andere gefährden könnten, lassen wir zuhause. Das Handy ist während der gesamten Unterrichtszeit ausgeschaltet!
 
10. Im Krankheitsfall sorgen wir dafür, dass der Klassenlehrer noch vor 8:00 Uhr über den Grund des Fernbleibens informiert wird.
   
© ALLROUNDER